Windows 10: Versteckte Mikrofon-Stummschaltung aufheben

Immer wieder kommt es vor, dass Benutzer, die BigBlueButton verwenden möchten, alles richtig machen und trotzdem nicht in der Konferenz zu hören sind. Dann kann es ggf. auch an einer versteckten Einstellung in Windows 10 liegen. Wie sie diese Einstellung ändern, erklären wir nachfolgend.

  1. Klicken Sie unten rechts am Bildschirmrand mit der rechten Maustaste auf das Lautsprecher-Symbol und wählen Sie “Soundeinstellung öffnen”.
  2. Scrollen Sie in dem Fenster auf der rechten Seite so weit nach unten, bis Sie die Auswahlbox “Eingabegerät auswählen” sehen. Wählen Sie dort das Mikrofon aus, welches Sie verwenden möchten.

  3. Klicken Sie direkt darunter  auf “Geräteeigenschaften”.
  4. Klicken Sie im neu erscheinenden Fenster auf “Zusätzliche Geräteeigenschaften”

  5. Klicken Sie im neuen Fenster auf “Pegel” und stellen Sie sicher, dass neben dem Pegel-Einsteller das Lautsprechersymbol NICHT durchgestrichen ist.

  6. Bestätigen Sie danach den Dialog mit OK und schließen Sie alle Fenster.
  7. Probieren Sie erneut, an einer Videokonferenz teilzunehmen.